Cagliari Sailing Charter
Land
Segelrevier
Stützpunkt
Typ
Von
nach

Art des Angebots
Service
Werft
Model
Gesamtlänge:
Kabinen
Kojen:
WC/Dusche:
Wochenpreis:
Jahr:

Cagliari

INFO

Cagliari, Hauptstadt der Region Sardinien, ist mit ihrer Lage mitten im Mittelmeer und ihrem Handels- und Jachthafen auch für den Segeljachtcharter ein strategischer Kreuzungspunkt. Unser Standort liegt wenige Kilometer vom Flughafen Cagliari entfernt und lässt sich daher von dort aus schnell erreichen. Die Marina di Cagliari bietet ideale Liegeplätze für kleine und große Segelboote und ist mit allen wesentlichen Dienstleistungen eines Jachthafens ausgestattet. Wenn man die Straße überquert, befindet man sich sogleich im Herzen der Stadt Cagliari mit vielen Restaurants, Pizzerien, Bars, Pubs, Eisdielen und der gesamten Einkaufszone und gelangt rasch zu dem berühmten Altstadtviertel "Su Casteddu".

Standort Cagliari

Base Cagliari

Meeting point :
Cagliari Sailing Charter
Porto Turistico Su Siccu
Calata dei Trinitari -Darsena del sale 09126 Cagliari - Sardinia
Italy

Base Manager:
Marco, tel. +393925169491

Useful links for safe sailing:

http://www.guardiacostiera.gov.it/cagliari

http://www.guardiacostiera.gov.it/sant-antioco/ordinanze-e-avvisi

https://www.ampcapocarbonara.it/home.html

Strände und Meer Das Meeresschutzgebiet Capo Carbonara liegt im Südosten Sardiniens und wird durch das Granitvorgebirge Capo Carbonara und die Isola dei Cavoli in zwei breite Buchten (östlich und westlich) geteilt.
In diesem Küstenabschnitt findet man Steilküsten, Sandstrände, Feuchtgebiete und bewaldete Gebiete.
Die Vielfalt der Küstenlinie wird im Wesentlichen durch die Wellenbewegung bestimmt, die zusammen mit dem Wind unaufhörlich eine erosive, glättende Wirkung ausübt. Der Wind, ein bekanntes Merkmal des Gebiets, transportiert zusammen mit dem Meer und den saisonalen Wasserläufen Sedimente, die die Küste mit wertvollen "Sanden" versorgen.
Ein Wechsel von kleinen und großen Stränden zwischen den felsigen Vorgebirgen, die die seewärtige Fortsetzung der felsigen Kämme des Granitmassivs Serpeddì - Sette Fratelli (historisch-geografische Region Sarrabus) sind.
Das Vorhandensein der weißen Strände ist auf den unaufhörlichen und zyklischen Prozess der Abtragung des felsigen Untergrunds zurückzuführen, der durch den Wind und die Energie der Wassermassen (die Wellen) angetrieben wird.
Es handelt sich um einen unaufhörlichen und komplexen Zyklus, der auf zwei gegensätzlichen Kräften beruht: Abriss und Wiederaufbau", wobei die Posidonia oceanica an den Stränden Hügel bildet, die "Bankette" genannt werden. Dieser Zyklus hat die grundlegende Funktion, die Verteilung des Sandes zwischen dem aufgetauchten und dem untergetauchten Strand zu dämpfen und zu regulieren, indem er den Sand zurückhält und ihn dann auf natürliche Weise wieder freisetzt.
Dieser von Posidonia o. ausgeübten Funktion der Dämpfung bzw. Ableitung der Meeresenergie verdanken wir das Vorhandensein der Strände, die nicht nur den wichtigsten wirtschaftlichen Wert von Villasimius darstellen, sondern auch das Symbol für die naturräumliche Vorzüglichkeit des Meeresschutzgebiets sind. Die Strände von Villasimius sind von großer ästhetischer Anziehungskraft und aus naturwissenschaftlicher Sicht das Ergebnis eines ursprünglichen dynamischen Gleichgewichts zwischen Sedimenten terrestrischen und marinen Ursprungs in enger Beziehung zum mediterranen Klima im Allgemeinen und dem lokalen Klima im Besonderen. Wenn man die verschiedenen Strände betrachtet, erkennt man die außergewöhnliche Vielfalt des Landschaftsbildes, das die kollektive Vorstellungskraft aus vielen Blickwinkeln und Perspektiven als schön, suggestiv, spektakulär und fantastisch beschreibt.
Ihre Originalität ist das Ergebnis alter, komplexer und einzigartiger Naturphänomene (klimatisch, geologisch und biologisch) und weniger alter anthropischer Phänomene (Steinbrüche, Türme usw.). Es handelt sich um unwiederholbare, einzigartige Episoden mediterranen Charakters, die es zu bewahren gilt, denn sie sind das Erbe aller, heute und auf lange Zeit. 

Cagliari

Location

Latitude 39°12.214’N
Longitude 9°7.511’E

Services

Fuel Station www.firstbunker.com

ph 00393355366307

Free unguarded parking

Airports

Sardinia International Airports: Cagliari-Alghero-Olbia

Distances

Cagliari Airport - Marina: 15 min
Base - Supermarket: 1 km
Restaurants and Bars: a few steps from the Base

Basisstandort

Kontakt

Cagliari, Hauptstadt der Region Sardinien, ist mit ihrer Lage mitten im Mittelmeer und ihrem Handels- und Jachthafen auch für den Segeljachtcharter ein strategischer Kreuzungspunkt.